Highlights dieser Reise:

Highlights dieser Reise:

  • Nationalpark Perinet
  • Sonderreservat Analamazaotra
  • Vakona Reservat
  • Nationalpark Mantadia
  • Eine einzigartige Tier- und Pflanzen-
    vegetation hautnah erleben

 

Augen auf! - Von seltenen
Tieren wie dem Diadem Sifkaka,
reizvollen Landschaften aus Reisterrasen und dem tropische Berg-
massiv im inneren des Landes gibt es viel zu entdecken!

Reiseverlauf

1. Tag: Einreise nach Antananarivo

Sie fliegen mit den regulären Airlines in die Hauptstadt von Madagaskar - Antananarivo. Am internationalen Flughafen von Ivato begrüßt Sie der örtliche Reiseleiter und begleitet Sie auf der Fahrt ins Hotel. Übernachtung im Hotel mit Frühstück.

2. Tag: Antananarivo - Andasibe (ca.150 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie dieses Mal Richtung Osten bis Perinet. Unterwegs stoppen Sie bei einer Reptilienfarm bei Marozevo, wo wir verschiedene Chamäleonarten, Schmetterlinge, Geckos, einheimische Krokodile und vielfältige Insekten besichtigen können. Nach unserer Mittagspause setzen wir die Fahrt zum Reservat von Perinet fort. Die Fahrt führt Sie durch die reizvolle Landschaft Perinets mit Reisfeldern, bis hoch in ein Bergemassiv mit tropischer Vegetation. Andasibe liegt am Rande des Regenwaldes vom Nationalpark Perinet. Dieser Park ist ein weiterer Höhepunkt Ihrer Madagaskar-Reise, denn in kaum einer anderen Region, findet man auf kleinstem Raum eine derartige Vielfalt an seltenen Tieren und Pflanzen. Wir werden viele Orchideenarten und Lemuren, seltene Schmetterlinge und verschiedenartige Chamäleons entdecken und beobachten können. Danach erfolgt der Transfer zum Hotel. Vor dem Abendessen findet eine Nachtwanderung statt, bei der wir nachtaktive Lemuren und Insekten bewundern können. Übernachtung im Vakona Forest Lodge mit Halbpension.

 

3. Tag: Andasibe – Sonderreservat

Frühmorgens starten wir mit einer Besichtigung des Sonderreservats von Analamazaotra. Hier treffen wir auf Lemurenarten wie dem Indri oder auch dem seltenen Diadem Sifaka. Zudem gibt es viele weitere endemischen Pflanzenarten, die es nur hier zu bestaunen gibt. Nachmittags erfolgt die Besichtigung des Vakona Reservats auf einer benachbarten Insel. Die Übernachtung erfolgt im exklusiven Vakona Forest Lodge mit Halbpension.

4. Tag: Mantadia Nationalpark -Antananarivo

Heute geht es ins Grüne. Wir starten frühmorgens nach einem genüsslichen Frühstück in den Nationalpark von Mantadia. Hier erwartet uns eine exklusive Wanderung im Regenwald bei dem wir die tolle Vegetation bestaunen können. Nachmittags erfolgt die Rückfahrt nach Antananarivo. Übernachtung mit Frühstück im Hotel.

 

Im Preis inbegriffen:

  • Übernachtungen in Hotels/Lodges lt. Programm
  • Besichtigungen und Ausflüge lt.Programm
  • Alle Transfers / Autofahrten
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Lokale Guides für die Nationalparks und Reservate

Nicht im Preis inbegriffen:

  • Linienflüge ab/nach Deutschland
  • alle Flughafengebühren und Steuern
  • Reiserücktritts-/ Reisekrankenversicherung
  • Trinkgelder / Kosten für den persönlichen Bedarf
  • zusätzliches Freizeitangebot
  • Visakosten 35€