Highlights dieser Reise:

Highlights dieser Reise:


  • Highlights dieser Reise:
  • Diego Suarez & traumhafte Buchten
  • Nationalpark Montagne d’Ambre
  • Tsingy rouge
  • Nationalpark Ankarana
  • Katamaran-Segeltour 2,5 Tage
  • Badeurlaub auf Nosy Be

Die bunten Facetten Madagaskars MGADIE

Auf dieser Reise entdecken Sie ganz entspannt die Schönheiten des Nordens der Insel Madagaskar. Sie lassen sich verzaubern von der charmanten Stadt Diego Suarez und entdecken die traumhaften Buchten in der Gegend. Sie wandern zu den einzigartigen Tsingy rouge und den kleinen Tsingy im Nationalpark Ankarana. Auf einer mehrtägigen Segeltour rund um das Archipel Nosy Be und dem anschließenden Badeurlaub auf der Hauptinsel können Sie die Seele baumeln lassen und wunderbar entspannen.

Reiseverlauf 2018  

1. Tag:  Deutschland - Antananarivo

Sie landen in der Hauptstadt von Madagaskar Antananarivo. Am internationalen Flughafen von Ivato begrüßt Sie der örtliche Reiseleiter und begleitet Sie auf der Fahrt ins Hotel. Übernachtung im Hotel mit  Frühstück.

2. Tag:  Antananarivo – Antsiranana / Diego Suarez

Flug nach Antsiranana, dem ehemaligen Diego Suarez an der Nordspitze der Insel. Sie besichtigen die Stadt, die an einer traumhaft schönen, 30 km breiten Bucht liegt. Hier landete im Jahre 1543 der portugiesische Entdecker Diego Dias. Die Stadt mit ihren großen Steinhäusern und breiten Straßen hat eine angenehme, ruhige Atmosphäre. Übernachtung mit Halbpension im Hotel.

3. Tag: Die traumhaften Buchten im Norden

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu den verschiedenen Buchten bei Diego Suarez. Als erstes besuchen Sie die Bucht Sakalava, die Baie des Dunes und die Baie des Pigeons an der Westküste, wo sich eine Perlenkette von Stränden aneinander reihen. Die Bucht von Ramena an der Ostküste mit dem beliebtesten Badestrand von Diego Suarez machen das Tageserlebnis perfekt. Übernachtung mit Halbpension im Hotel.

4. Tag: Montagne d’Ambre Nationalpark  

Fahrt Richtung Joffreville und Tageswanderung im Montagne d´Ambre-Nationalpark, der in einer vulkanischen Zone mit etwa 300.000 ha Fläche südlich von Diego Suarez liegt. Markantes Merkmal des Nationalparks ist der bernsteinfarbene Wald, welcher von braunen Baumblüten dominiert wird. Sie wandern ca. 3 Std. durch Bergregenwald, finden versteckte Kraterseen, imposante Wasserfälle und mit etwas Glück auch das kleinste Chamäleon der Welt. Übernachtung mit Halbpension in einer Lodge.

5. Tag: Besuch der roten Tsingy  

Fahrt zum Tsingy-Nationalpark und einfache Wanderung zu den roten Tsingy – karstige Gebirgsstöcke rötlicher Farbe in idyllischer Landschaft. Stetig wechselndes Sonnenlicht lässt die bizarren Felsformationen in den eindrucksvollsten Rot- und Sandtönen schimmern. Anschließend geht es weiter zum Ankarana-Nationalpark. 2 Übernachtungen in einer Lodge mit Halbpension.

6. Tag: Wanderung zu den  Tsingy  ca. 4-5 Stunden

Heute können Sie eine Wanderung durch den Trockenwald von Ankarana zu den grauen Tsingy  unternehmen. Diese Tsingy sind wie die großen Tsingy de Bemaraha im Westen Madagaskars aus Kalksteinkarst verwitterte und messerscharfe Felsformationen mit Spitzen bis zu 20 m Höhe. Mit etwas Glück können Sie die seltenen Lemurenarten wie Wieselmaki oder Kronenlemuren beobachten, wie sie durch die Felsspitzen springen. Alternativ können Sie in der Nähe des Nationalparkeinganges einige weitere Tsingy Formationen sowie die Fledermausgrotte besuchen.

7. Tag: Ankarana – Ankify  

Frühmorgens machen wir uns auf den Weg nach Ankify und passieren unterwegs zahlreiche Plantagen mit herrlich duftenden Ylang Ylang Blüten, Vanille, Kakao, Kaffee und anderen Gewürzen. Sie können auf kleinen Märkten einkaufen und erleben das typische madagassische Leben in einer touristisch kaum erschlossenen Region. Übernachtung im Hotel mit Frühstück.

8.-9. Tag: Katamaran-Segeltour auf die Insel Nosy Bé

Zweieinhalbtägige Segeltour mit einem tollen Katamaran rund um das Archipel Nosy Be. Die Fahrt führt vorbei und auf einige kleine Inseln, die einen reichen historischen Hintergrund haben und durch typische Fischerdörfer und herrliche Landschaften bestechen. 2 Übernachtungen an Bord mit Vollpension.

10. Tag: Ankunft auf der Hauptinsel Nosy Bé

Die letzte Etappe führt Sie in den Hafen von Hellville.

Transfer ins Strandhotel und Beginn des Aufenthaltes für Badeurlaub.

3 Übernachtungen mit Frühstück im Strandhotel.

11.-12. Tag: Badeurlaub Nosy Bé

Als Abschluss Ihrer Reise haben Sie zwei Tage zur freien Verfügung. Wer nicht nur relaxen möchte hat eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten (buchbar vor Ort). Es besteht die Möglichkeit für Wanderungen auf der Sakatia Insel oder im Lokobe Reservat. Auch zahlreiche Wassersportmöglichkeiten gibt es und wunderschöne Korallenriffe im Unterwasserreservat von Nosy Tanikely.

13. Tag: Nosy Bé – Rückflug nach Antananarivo

Rückflug nach Antananarivo und Transfer ins Hotel. Übernachtung mit Frühstück im Stadthotel.

 

14. Tag: Antananarivo - Heimflug

Je nach Flugplan haben Sie einen Tag zur freien Verfügung, um die Hauptstadt zu erkunden und die letzten Souvenirs zu shoppen. Es besteht die Möglichkeit den heiligen blauen Hügel Ambohimanga, Teil des UNESCO Weltkulturerbes, ca. 25 km westlich der Hauptstadt zu besichtigen. Je nach Flugplan erfolgt der Transfer zum Flughafen und Ihr Heimflug.

Im Preis eingeschlossen:

          • Übernachtung in Hotels und Lodges mit Verpflegung laut Programm
          • Besichtigungen und Ausflüge laut Programm
          • Alle Transfers – Autofahrten, Segeltour mit Katamaran
          • lokale Guides für die Nationalparks und Reservate
          • Transport im Geländewagen bis Ankify
          • deutschsprachige Reiseleitung für das Grundprogramm bis Ankify
          • Inlandsflüge: Antananarivo –Antsiranana, Nosy Be – Antananarivo

                 

                Nicht im Reisepreis eingeschlossen:

                      • Linienflug nach/ab Ivato Antananarivo
                      • Inlandsflüge Antananarivo/Tulear - Fort-Dauphin, Fort-Dauphin – Antananarivo
                      • alle Flughafengebühren und Steuern
                      • Reiserücktritts- / Reisekrankenversicherung
                      • Trinkgelder und Ausgaben für den persönlichen Bedarf
                      • zusätzliches Freizeitangebot
                      • Visakosten (ca. 28€)


                            Reisepreis pro Teilnehmer

                            ab 2 Teilnehmer  
                            ab 4 Teilnehmer     
                            Einzelzimmerzuschlag    

                             

                             

                             

                            Hotelliste :

                             

                             

                            • Antananarivo : Hotel Flughafennähe
                            • Fort-Dauphin : La Croix du Sud
                            • Berenty: Berenty Lodge