Highlights dieser Reise:

Highlights dieser Reise:

    • Highlights dieser Reise:
    • Marozevo Reptilienfarm
    • Andasibe Sonderreservat
    • Vakona Reservat
    • Palmarium Reservat

      grüner Regenwald und bunte Chamäleons MGAPER

      Auf dieser Reise tauchen Sie ein in das satte Grün des Regenwaldes und erleben einzigartige Begegnungen mit der faszinierenden Tierwelt Madagaskars. Anschließend entspannen Sie auf der Trauminsel Sainte-Marie. Die ehemalige Pirateninsel besticht durch beeindruckende Korallenriffe und wunderbare Tauch- und Bademöglichkeiten.

      Reiseverlauf 2018

      1. Tag:  Einreise nach Antananarivo

      Sie landen in der Hauptstadt von Madagaskar. Am internationalen Flughafen von Ivato begrüßt Sie der örtliche Reiseleiter und begleitet Sie auf der Fahrt ins Hotel. Übernachtung im Hotel mit  Frühstück.

      2. Tag: Antananarivo - Andasibe (ca.150 km)

      Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Osten bis nach Andasibe. Unterwegs stoppen Sie bei der Marozevo Reptilienfarm, wo Sie verschiedene Chamäleonarten, Schmetterlinge, Geckos und einheimische Schlangen bestaunen können. Die Fahrt führt durch reizvolle Landschaft mit Reisfeldern bis hoch in ein Bergmassiv mit tropischer Vegetation. Andasibe liegt am Rande des Regenwaldes von dem Nationalpark Perinet. Dieser Park ist ein besonderer Höhepunkt Ihrer Madagaskar-Reise, denn in kaum einer anderen Region findet man auf kleinstem Raum eine derartige Vielfalt an seltenen Tieren und Pflanzen. Hier können Sie viele Orchideenarten und Lemuren, seltene Schmetterlinge und verschiedene Chamäleons entdecken und beobachten. Vor dem Abendessen findet eine Abendpirsch statt, um die nachtaktiven Lemuren und weitere Tiere zu bewundern. 3 Übernachtungen in der Vakona Forest Lodge mit Halbpension.

      3. Tag: Andasibe – Sonderreservat

      Frühmorgens Besichtigung des Sonderreservats von Analamazaotra, hier können Sie die größte Lemurenart entdecken: den Indri, weiterhin den schönen Diadem Sifaka und noch andere Lemurenarten und endemische Pflanzen. Nachmittags Besichtigung des Vakona Reservats auf einer Insel, auf der Sie mit etwas Glück unter Anderem den niedlichen Bambuslemuren ganz nah kommen.

      4.Tag: Mantadia Nationalpark  

      Morgens Fahrt nach Mantadia und Wanderung durch den Regenwald im Mantadia Nationalpark. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung – entspannen Sie im Hotel, am Pool oder im Hammam.

      5.Tag : Andasibe – Akanin’ny Nofy

      Frühmorgens Fahrt nach Manambato über Antsapanana, wo wir den bunten Dorfmarkt mit zahlreichem Tropenobst besuchen. Anschließend Transfer über eine Sandpiste zum Bootsanleger und Bootstransfer über den Canal de Pangalanes, ein Geflecht aus Wasserläufen und kleinen Seen. Da Ihre Unterkunft  oberhalb des Sandstrandes des Akanin'ny Nofy-Sees liegt, kann der See auch zum Schwimmen genutzt werden. 3 Übernachtungen in der Palmarium Lodge, direkt im Reservat, inklusive Frühstück. Die Lodge befindet sich direkt in der Natur und wird als „le nid des rêves“ bezeichnet – das „Nest der Träume“. Genießen Sie die Natur in der einmaligen Umgebung mit einzigartiger Atmosphäre.

      6.-7.Tag: Akanin'ny Nofy

      Besuch des Palmarium-Reservats mit zahlreichen Lemuren in wunderschönem Regenwald und Wanderung zu den Feuchtgebieten, wo Sie größere Kannenpflanzen finden können. Abendpirsch auf einer privaten Insel, auf der Sie mit etwas Glück den seltenen Aye Aye entdecken können, auch Fingertier genannt. 

      8.Tag:Akanin'ny Nofy – Tamatave         

      Bootstransfer 73 km  über den Canal de Pangalane bis Tamatave. Am Flussufer können Sie einzigartige Vegetation, beispielsweise zahlreiche Mangroven, entdecken oder die einheimischen Fischer beobachten. Besuch des Gewürzmarktes in Tamatave. Übernachtung im Hotel mit Frühstück.

      9. Tag: Tamatave – Sainte-Marie 

      Je nach Flugplan erfolgt ein kurzer Flug auf die Trauminsel Sainte-Marie und der Transfer ins Hotel. Übernachtung im Soanambo Hotel mit Halbpension.

      10.-12. Tag: Sainte-Marie 

      3 Tage zur freien Verfügung auf Sainte-Marie. Übernachtung im Soanambo Hotel mit Halbpension.

      In Absprache mit dem Hotel können Sie verschiedene Ausflüge unternehmen, zwischen Juni und August können Sie mit etwas Glück Buckelwale bei einem Bootsausflug entdecken.

      13. Tag: Sainte-Marie - Antananarivo

      Rückflug  nach Antananarivo. Übernachtung im Hotel in der Nähe vom Flughafen mit Frühstück.

      14. Tag: Antananarivo – Heimflug

      Transfer zum Flughafen und Heimflug.

      Im Preis eingeschlossen:

        • Übernachtungen in Hotels und Lodges laut Programm
        • Besichtigungen und Ausflüge laut Programm
        • alle Transfers - Autofahrten und Bootsfahrt auf dem Canal  
        • deutschsprachige Reiseleitung
        • lokale Guides für die Nationalparks und Reservate

           

          Nicht im Reisepreis eingeschlossen:

            • Linienflüge ab/nach Deutschland
            • Inlandsflüge
            • alle Flughafengebühren und Steuern
            • Reiserücktritts-/ Reisekrankenversicherung
            • Trinkgelder und Kosten für den persönlichen Bedarf
            • zusätzliches Freizeitangebot
            • Visakosten 28€


              Reisepreis pro Teilnehmer

              ab 2 Teilnehmer  
              ab 4 Teilnehmer     
              Einzelzimmerzuschlag